In Malacca bei der Abreise gibt es noch kurz trouble in paradise. Man kommt zwar ohne Probleme vom Busbahnhof in die Innenstadt mit Linie 17 oder dem Panoramabus, aber nicht in der umgekehrten Richtung. Und zwar weil die Stadt keine markierten Bushaltestellen hat, clevererweise. Man kann höchstens am Stadthuys oder unten am Boulevard einsteigen und die Endlosschleife mitfahren, was einigen Reisenden schon Schweißausbrüche mit „ohgottogott, wir verpassen den Fernbus“ beschert hat.

Ich habe mich auf die vagen Angaben verlassen, dass „irgendwo bei der Tamil Church hinter dem Jonker Walk“ bzw. an der Pay Fong Schule eine Bushaltestelle sei. Kein Bus bei ersterer Station und an der Schule weiß weder das Mädchen, das ich frage, noch dessen Bruder, auch nicht ihre Mutter sowie ebensowenig der Security-Hausmeister etwas von einer Haltestelle, sie schicken mich vor an die Hauptstraße.

Dort rasen zwar Busse vorbei, aber eine Haltestelle ist nicht in Sicht. Und ebenso kein Taxi. Aber das macht mir nichts, ich laufe einfach bis zum Busbahnhof. Der Weg ist einfach zu finden und da ich nach der ergebnislosen Haltestellensuche schon halb dort bin, sind es nur noch 40 Minuten zu Fuß. Und ich habe am Ende jede Menge Wartezeit.

malaysia bushaltestelle

Das elektronische Busticket per Buchungsportal klappt ohne Probleme, ich muss nichts vorzeigen und sitze in einem komfortablen Reisebus mit klappbaren Sitzen. Reisen hier ist viel zu einfach und immens günstig mit 50 Ringgit (10 Euro) für die siebenstündige Fahrt. Am Ende dauert die Fahrt doch ein paar Minuten länger. Aber bei Ankunft ist alles easy: ich komme in Butterworth am Bahnhof an, steige für lächerliche 1.20 Ringgit in die Fähre und bin auch schon auf der Insel Penang in Georgetown. Little India und Chinatown warten auf mich.

Es stimmt wirklich, was über Malaysia gesagt wird: individuelles Reisen in Malaysia ist noch einfacher als in Thailand.

Nützliche Informationen

Du findest die Abfahrtzeiten der Fähre unter travel-penang-malaysia.com

Du kannst in Butterworth auch mit dem Zug von Thailand aus ankommen. Im Zugreiseblog wird beschrieben, wie das funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.